ORIGINALE

Zum Euvre meines 40-jährigen, bildnerischen Wirkens gehören so viele unterschiedliche Disziplinen und Techniken, dass es einfach unmöglich ist, davon auch nur einen Bruchteil sichtbar und zugänglich machen zu können. Zu umfangreich und vielschichtig ist das Gesamtwerk. Ich beschränke mich daher hier nur auf jene Arbeiten der vergangenen Jahre, die tatsächlich auch bei Ausstellungen und Präsentationen einem größeren Publikum bekannt geworden sind, und die Eingang in private und öffentliche Sammlungen gefunden haben. Der allergrößte Teil jedoch, vor allen Dingen die Gouachen, die Materialbilder und die unzähligen grafischen Blätter müssen auch weiterhin geduldig darauf warten, dass sie eines Tages ebenfalls die ihnen gebührende Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erfahren dürfen.

Peter Dorn